Mobile.de und David Hasselhoff fesseln mit „Moped Rider“ die Zuschauer bei Welect

Mobile.de ist mit „Moped Rider“ und der Besetzung durch David „The Hoff“ Hasselhoff etwas gelungen, das nicht viele Werbetreibende von sich behaupten können: Die Kreation von Video-Content, der Menschen fesselt, amüsiert und dennoch eine werbliche Botschaft auf den Punkt bringt.

David Hasselhoff als "Moped Rider" für Mobile.de

Die Mediaagentur SYZYGY Media kooperiert dazu in der Kampagne mit Welect. Die Experten für On Demand Advertising platzieren die Kampagne deutschlandweit im neuen MaxVideo-Format auf ausgewählten Premium-Websites. Dabei können die User im Vorfeld nicht nur selbst entscheiden, welchen Film sie sehen wollen, sondern diesen auch in Fullscreen genießen.


In dem packendenden Mini-Action-Thriller jagt Hasselhoff wieder mal Verbrecher. Doch die Jagd nimmt ein abruptes Ende, denn das Moped ist doch nicht der ideale Begleiter für diesen Job. Mobile.de löst mit „Falsches Fahrzeug?“ die Situation auf und schickt den Konsumenten mit einem Call-To-Action zur eigenen Fahrzeug-Plattform.


Der Spot hat mit 2:04 Minuten absolute Überlänge – tatsächlich ist Mobile.de damit „media first“ bei Welect. Und das mit Erfolg: Ganze 65 % schauen das Video bis zum Ende an, obwohl Ihnen in der Kampagnen-Auswahl die Länge des Videos angezeigt wurde. Ein echter Bestwert im Automobil-Segment: Denn etwa 85% der Nutzer, die das erste Viertel gesehen haben, schauen das Video bis zum Schluss an! Damit liegt die Kampagne gleichauf mit 30-Sekunden-Werbespots anderer Automobil-Marken. Zusätzlich wechseln etwa 3,07 % aller Nutzer nach dem Anschauen des Videos zu Mobile.de.


„Wir haben in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen mit Welect gemacht“, sagt Yvonne Bellingrodt, Client Service Director von SYZYGY Media. „Die Kampagne mit unserem Kunden Mobile.de war für uns ein weiterer erfolgreicher Case im Bereich des selbstbestimmten Werbekonsums.“


Was wir daraus lernen: Der Effekt, dass durch On Demand Advertising die Konsumenten eine ganz andere Aufmerksamkeit auf werblichen Content entfalten, sorgt dafür, dass auch überdurchschnittlich lange Spots absichtlich ausgewählt und mit hoher Durchsichtsrate angesehen werden.


Wenn ihr mehr über diesen und andere Cases bei Welect erfahren wollt, meldet euch gerne direkt bei mir oder eurem Ansprechpartner.

© 2020 Welect GmbH | Platz der Ideen 1 | 40476 Düsseldorf

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis