Nominiert für Ökonomiepreis: Masterarbeit der Universität Trier über WelectPublish

Das sind tolle Neuigkeiten: Corinna Thiesen hat an der Universität Trier ihre Masterarbeit mit dem Thema “Die Bedeutung von Aufmerksamkeit im digitalen Zeitalter — Eine empirische Analyse von Aufmerksamkeit als Zahlungsmittel anhand des Internetdienstes WelectPublish” mit der Note 1,3 bestanden. Herzlichen Glückwunsch, Corinna! Die Masterarbeit wurde aufgrund ihrer innovativen Herangehensweise außerdem für den Ökonomiepreis der HWK Trier nominiert.

Die Ergebnisse der Arbeit sind ein wichtiger Beitrag für unsere Arbeit bei Welect, daher sind wir natürlich sehr stolz aber vor allem auch dankbar für neue wissenschaftliche Erkenntnisse. So können wir Welect weiter verbessern und kommen unserem Ziel immer näher, Werbe-Platzierungen zu entwickeln, die Menschen wirklich gerne sehen.

Wer Interesse an der wirklich sehr spannenden Masterarbeit hat und sich näher damit beschäftigen möchte, kann sich gerne bei unserem Team melden.

© 2020 Welect GmbH | Platz der Ideen 1 | 40476 Düsseldorf

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis